Aktuelles aus dem Vorstand

21.06.2022

4. Eckernförder Grün-Schnack am 24.06.2022 um 18:00 Uhr in der Frau-Clara-Straße 6 
Wir möchten noch vor der Sommerpause an unsere letzte Veranstaltung vor der Pandemie im Februar 2020 anschließen. Das Thema Klimaschutz wird wieder aufgegriffen, allerdings mit dem Schwerpunkt Mobilitätswende. Wie können wir in Eckernförde eine umweltfreundliche Fortbewegung stärken, aber gleichzeitig die gute Erreichung der Innenstadt und einen sicheren Schulweg gewährleisten? Ein wesentlicher Ansatz wird sicherlich die Stärkung des Fahrrad- und Fußgängerverkehrs, aber auch des ÖPNV sein. Allerdings ergeben sich dadurch notwendige Veränderungen im Bereich des motorisierten Individualverkehrs. Nach einem kurzen Impulsvortrag durch den Vorsitzenden des Bauausschusses Sören Vollert, werden Ideen und Ansätze besprochen.
Jede und jeder ist herzlich eingeladen, egal ob Mitglied oder Interessierte. Insbesondere Neumitglieder und Menschen, die bei uns Grünen aktiv werden wollen, aber vielleicht noch nicht wissen, wie sie sich einbringen können, mögen sich angesprochen fühlen, einfach vorbei zu kommen, um uns und den Ortsverband kennen zu lernen.
Wir freuen uns auf einen konstruktiven Abend mit vielen spannenden Gesprächen und Ideen.

09.05.2022

Stichwahl Bürgermeisterinnen-Wahl

Was für eine Wahlnacht gestern! Zum ersten Mal sind wir Grüne zweitstärkste Kraft in Schleswig-Holstein. 
Wir sind auch froh und erleichtert über das Wahlergebnis für unsere Bürgermeisterkandidatin Jenny Kannengießer! Das erste Etappenziel „Stichwahl“ wurde erreicht. Dass es eine Stichwahl geben würde, war bei vier Kandidaten zu erwarten.
Wir möchten Jenny nun gemeinsam im Endspurt bis zur Stichwahl am 29. Mai weiter unterstützen und werden mit Rückenwind durch das tolle Ergebnis der Landtagswahl weiter Vollgas geben. Denn: Jetzt geht es um jede Stimme!
Die Aufgabe als Bürgermeisterin ist ein Spagat zwischen dem Führen der Verwaltung, von gelebter Bürgerbeteiligung, der Umsetzung der Entscheidungen der Politik und dem Einbringen sinnvoller eigener Impulse und Ideen. Jenny lebt seit Jahrzenten in Eckernförde, sie ist eine von uns! Als Bürgermeisterin wird sie die Interessen aller Eckernförderinnen und Eckernförder mit Herzblut, Kompetenz und Sachverstand vertreten, die Projekte in der Stadt besser und auf Augenhöhe erklären.
Unser Motto: „Jenny KANN das! Die beste Wahl für Eckernförde!“
Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung! Meldet euch dazu gerne bei uns.
Und ganz wichtig: Am 29. Mai Jenny wählen!!

16.01.2022

Digitale Jahreshauptversammlung: Neuer Vorstand

Unser Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen hat am 13.01.2022 in einer digitalen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Pandemiebedingt mussten neue Wege gefunden werden, um die Wahlen durchzuführen. Mitgliederversammlungen in Präsenz sind momentan nicht möglich und Personenwahlen digital nicht durchführbar. Die Lösung: Die digitale Mitgliederversammlung traf mit Hilfe eines digitalen Abstimmungstools ein Meinungsbild über die Personenwahlen, das anschließend per Briefwahl bestätigt wird. Dieses Angebot wurde von den Mitgliedern gut angenommen: 19 Gäste nahmen an der digitalen Jahreshauptversammlung teil. Die Moderation und technische Durchführung übernahmen die Vorstandsmitglieder des Kreisverband Rendsburg-Eckernförde von Bündnis 90/ Die Grünen, Solveyg Stauch und Lasse Bombien.

Das Ergebnis war eindeutig: Alle Bewerber*innen wurden einstimmig in den Vorstand gewählt. Die nächsten zwei Jahre werden erneut Meike Siemsen (Waldorfpädagogik, Buchhändlerin, 59 Jahre) und Dr. Kai Rossen (Arzt, 37 Jahre) die Partei als Sprecher*innen nach außen vertreten. Britta-Charlotte Richter (Arbeitsvermittlerin, 55 Jahre) und Matthias Schumacher (Kaufmännischer Abgestellter, 58 Jahre) sorgen als Beisitzer*innen mit gleichem Stimmrecht dafür, die zukünftige Arbeit im Vorstand zu stemmen. Die Balance zwischen Erfahrung und neuen Impulsen ist ausgewogen: Die drei Mitglieder des neuen Vorstands Meike Siemsen, Dr. Kai Rossen und Britta-Charlotte Richter waren auch im alten Vorstand vertreten, Matthias Schumacher kommt als Mitglied neu dazu. Der neue Vorstand bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei dem scheidenden Vorstandsmitglied Bernd Ernstmeyer für seine Arbeit und Engagement in den vergangenen vier Jahren.

Der neue Vorstand sieht eine wachsende politische Bedeutung der Partei in Eckernförde und möchte dieser durch eine engagierte Parteiarbeit Rechnung tragen. Im Mittelpunkt der nächsten Monate stehen dabei die Landtagswahl, die Bürgermeisterwahl und das Einbinden neuer Mitglieder in das Geschehen der Ortsverbandes.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung stellte sich auch Jenny Kannengießer als parteilose Kandidatin für die Bürgermeisterwahl im Mai 2022 in Eckernförde den Mitgliedern vor, um für eine Unterstützung ihrer Kandidatur durch den Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen zu werben. Die keiner Partei angehörende, aber seit 8 Jahren für die Grünen in der Eckernförder Ratsversammlung mitarbeitende Jenny Kannengießer kennt als Eckernförderin die Themen und Probleme in der Stadt genau: Sanierung des Schulzentrums Süd, Küsten- und Klimaschutz, Erhalt des Klinikstandortes Eckernförde oder Mobilitätswende. Dabei möchte sie die Bürgerinnen und Bürger „proaktiv mitnehmen“. Zu ihren Stärken zählen ihre Erfahrungen als Betriebswirtin, Unternehmensberaterin und Führungskraft im Personalwesen sowie die Fähigkeit, zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln.

Die Mitglieder hatten weiter Gelegenheit, ihre Fragen an Jenny Kannengießer zu stellen, um ihre konkreten Vorstellungen und Pläne für die Stadt zu erfahren. Anschließend war das Meinungsbild eindeutig: einstimmig fiel das Votum der Mitglieder für eine Unterstützung der Kandidatur von Jenny Kannengießer aus. Auch dieses Ergebnis muss noch durch eine Briefwahl bestätigt werden.

Der neue Vorstand traut ihr fachlich und politisch dieses Amt zu und wird sie mit allen Kräften unterstützen.


21.12.2021

Bürgermeisterwahl Eckernförde 2022

In dieser Woche fand ein Pressegespräch statt, in dem unser Ortsvorstand zusammen mit der CDU und der FDP Jenny Kannengießer, seit 8 Jahren Mitglied für die Grünen in der Eckernförder Ratsversammlung, als parteiunabhängige Kandidatin zur Bürgermeisterwahl 2022 vorstellten. Wir trauen ihr fachlich und politisch dieses Amt zu und freuen uns daher besonders, Jenny als kompetente Kandidatin präsentieren zu können. Zu ihren Stärken zählen ihre Erfahrungen als Betriebswirtin, Unternehmensberaterin und Führungskraft im Personalwesen sowie die Fähigkeit, zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln. Als Eckernförderin kennt sie die Themen und Probleme in der Stadt genau: Sanierung des Schulzentrums Süd, Küsten- und Klimaschutz, Erhalt des Klinikstandortes Eckernförde oder Mobilitätswende. Dabei möchte sie die Bürgerinnen und Bürger „proaktiv mitnehmen“.
Unser Ortsvorstand und unsere Grüne Ratsfraktion sind bereit, Jenny zu unterstützen, daher werden wir bei unserer nächsten Mitgliederversammlung im Januar um ein Votum der Mitglieder werben.
© Kai Rossen

20.12.2021

Jahreshauptversammlung am 13.01.2022

Liebe Mitglieder des Ortsverbandes Eckernförde und des Eckernförder Umlandes,

hiermit laden wir euch herzlich zur digitalen Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Eckernförde am 13.01.2022 um 19:00 Uhr ein.  Die Corona-Lage bleibt weiter angespannt. Da eine Versammlung in Präsenz daher weiter nicht in Frage kommt, möchten wir unsere digitalen Instrumente nutzen, um die Sicherheit und die Teilnahme aller Mitglieder zu gewährleisten und die im November ausgesetzten Vorstandswahlen nachzuholen. Die gegenwärtige Wahlgesetzgebung sieht vor, dass ein digitales herbeigeführtes Meinungsbild anschließend per Briefwahl bestätigt wird. Die Unterlagen hierfür versenden nach der Jahreshauptversammlung. Wenn ihr euch vorstellen könntet, im neuen Vorstand mitzuarbeiten, wendet euch bitte im Vorweg an den amtierenden Vorstand (info [at] gruene-eckernfoerde [dot] de). Bewerbungen sind jedoch auch während der Versammlung spontan möglich. Stimmberechtigt sind die Mitglieder des Ortsverbandes.  Weiter freuen wir uns, dass Jenny Kannengießer, seit 8 Jahren Mitglied für die Grünen in der Eckernförder Ratsversammlung, als parteilose Kandidatin zur Bürgermeisterwahl in Eckernförde am 08.05.2022 antritt und um unsere Unterstützung bittet. Wir möchten euch die Gelegenheit geben, Jenny kennen zu lernen und bitten anschließend um ein Votum durch die Mitglieder des Ortsverbandes. Die Einwahldaten erhaltet ihr per E-Mail. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und bitten aus organisatorischen Gründen um eine verbindliche Zu- oder Absage zur besseren Planung unserer Veranstaltung.

Wir freuen uns auf euch!


22.11.2021

Nachdem sich die Corona-Situation in den letzten Wochen weiter drastisch verschärft hat, haben wir im Vorstand die Durchführung unserer Jahreshauptversammlung in Präsenz kritisch diskutiert.

Nach Rücksprache mit dem Kreisvorstand haben wir uns einvernehmlich entscheiden, den Empfehlungen des Landesverbandes, Veranstaltungen nicht mehr in Präsenz durchzuführen, zu folgen und die Jahreshauptversammlung – geplant für den 23.11.2021 im TÖZ- leider abzusagen.

Wir möchten mit diesem Schritt den Entwicklungen der vergangenen Tage Rechnung tragen, um die Sicherheit und die Teilnahme aller Mitglieder zu gewährleisten.

Einen Ersatztermin für die Versammlung können wir momentan leider noch nicht nennen. Wir sind aber bestrebt, den Termin so bald wie möglich in angemessener Form nachzuholen und werden rechtzeitig darüber informieren.

Alle Mitglieder unseres Vorstandes haben sich bereit erklärt, bis dahin weiter im Amt zu bleiben.

Wir entschuldigen uns für die kurzfristige Benachrichtigung und bitten um Verständnis.


08.11.2021

Hiermit laden wir Euch herzlich zur Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Eckernförde am 23.11.2021 um 19:00 Uhr im Versammlungsraum des Technik- und Ökologiezentrums (TÖZ), Marienthaler Str. 17, 24340 Eckernförde ein.

In diesem Jahr endet die zweijährige Amtszeit unseres Vorstandes. Daher werden wir einen neuen Vorstand wählen. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch vorstellen könntet, im neuen Vorstand mitzuarbeiten. Mögliche Kandidaten/-innen mögen sich bitte im Vorweg an den amtierenden Vorstand wenden (info [at] gruene-eckernfoerde [dot] de) und sich auf eine kurze Vorstellungsrunde einstellen. Bewerbungen sind jedoch auch während der Versammlung spontan möglich.

Wir weisen weiter darauf hin, dass wir aufgrund der nach wie vor geltenden Corona-Verordnungen die Mitgliederversammlung unter Anwendung der sogenannten „3G-Regelung“ durchführen. Zutritt haben daher nur vollständig geimpfte, genesene und negativ getestete Personen (maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test) mit einem entsprechenden Nachweis. Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen wird empfohlen, wenn Abstände nicht eingehalten werden können.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und bitten um eine Zu- oder Absage zur besseren Planung unserer Veranstaltung.


22.07.2021

Triff Robert Habeck und Jakob Blasel am 29.07.2021 an der Hafenspitze in Eckernförde

Am 29.07.2021 kommt Robert Habeck im Rahmen seiner Küstentour nach Eckernförde.
An der Hafenspitze wird unser Vorsitzender und auch unser Bundestagskandidat Jakob Blasel über unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl sprechen.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme am 29.07.21 ab 17:00 Uhr an der Hafenspitze.
Solltet ihr am anschließenden Wahlkampfauftakt mit in den Haustürwahlkampf starten wollen, meldet Euch bitte unter unserem ActionNetwork an unter:
Um Andere und Euch selbst zu schützen denkt bitte an einen gut sitzenden Mund-Nasenschutz und haltet bitte mind. 1,5m Abstand zu anderen, nicht in Eurem Haushalt lebenden Personen, ein.
Parken könnt ihr am Grünen Weg (derzeit kostenfrei) und von dort zur Promenade durchgehen. Entlang der Promenade in Richtung Hafenspitze laufen und schon seid ihr am Ziel.
Menschen mit einem Schwer-In-Ordnung-Ausweis (Merkzeichen „aG“ oder „Bl“ oder „G“ beziehungsweise „B“) haben die Möglichkeit in der Langebrückstraße, Mühlenstraße, Kieler Straße Süd oder Schiffbrücke zu parken. (ggf. schaut auch gerne noch einmal hier: https://www.eckernfoerde.de/…/Stadtentwicklung…/Parken/)
Kommt natürlich sehr gerne mit Rad, Öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Fahrgemeinschaften, um die Umwelt zu schonen und/oder Verkehrschaos zu vermeiden.
Bitte denkt auch auch auf dem Weg zur Hafenspitze an Abstände, ggf. Eure Masken und natürlich Müll nur an vorgesehenen Stelle zu entsorgen. Lieben Dank!

#roberthabeck #küstentour #jakobblasel #eckernförde #allesistdrin #gruenerdeck #grueneeck #gruenesh 

© OV Grüne Eckernförde


20.12.2020

Liebe grüne Freundinnen und Freunde, liebe Fraktionsmitglieder und Mitglieder des Ortsverbandes Eckernförde und des Eckernförder Umlands,

2020 ist ein Jahr wie wir es noch nie erlebt haben. Ein Virus veränderte die Welt, nichts ist mehr, wie es war. Es öffnete unsere Augen, welch wunderbare Selbstverständlichkeiten nicht mehr vorhanden sind. Seien wir uns umso mehr denn je bewusst, wie kostbar unser Leben ist. Wir vermissen unsere persönliche Kontakte und denken besonders an alle, die in dieser Zeit Existenzängste haben oder erkrankt sind.

Trotz alledem wünschen wir Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr. Bleibt gesund. Wir leben von der Hoffnung. Sie ist, dank der Wissenschaft und unserer Solidargemeinschaft, gegeben.

Euer Vorstand


18.12.2020

2. Einheitsbuddeln

Am 12.12.2020 trafen wir uns zur 2. Baumpflanzaktion „Einheitsbuddeln“ von Bündnis 90/Die Grünen Eckernförde am Eimersee, die im Oktober 2019 erstmals anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls stattgefunden hatte. Um den Bäumchen vor der Auspflanzung genügend Zeit zur Ausbildung starker Wurzeln zu geben, wurde die Aktion in den Dezember verlegt. Mit viel Corona-Sicherheitsabstand wurden 15 junge Bäume, darunter Wildkirschen, Linden, Eschen und Eichen, gepflanzt. Um die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen umzusetzen, traf jeder Teilnehmer zeitversetzt auf dem Gelände ein. Die Bäume aus dem letzten Jahr haben dank regelmässigen Wässerns während der trockenen Sommermonate alle überlebt. Großen Dank an Katrin Herkt, Rüdiger Ziegler und Edgar Meyn für die gute Organisation. (Quelle: KN)

© Tanja Miranda/ OV Grüne Eckernförde


11.12.2020

Verschwörungsideologien sind seit vielen Jahren ein ernsthaftes Problem in unserer Gesellschaft. Seit der weltweiten Corona-Pandemie erleben sie jedoch ein erneutes Aufblühen.

Wegen der Kontaktbeschränkungen können wir seit einigen Monaten keine Präsenzveranstaltungen und keinen Grün-Schnack abhalten.

Darum möchten wir am Mittwoch, den 16.12.2020 um 18:30 Uhr zu einem digitalen Vortrag von MdL Lasse Petersdotter mit anschließender Diskussion auf Zoom  zum Thema

„Corona-Verschwörungsmythen und Antisemitismus“

einladen.

Die Veranstaltung findet digital via Zoom statt (kostenlose Registrierung möglich/notwendig für die Teilnahme). Ihr könnt an der Veranstaltung unter folgendem Link teilnehmen:

=========

https://us02web.zoom.us/j/83696128085?pwd=K2FaNDNXNmc5SnVnY1gzS0dMdHU0dz09

Meeting-ID: 836 9612 8085

Kenncode: 984737

=========

Wir empfehlen Euch eine Einwahl ungefähr 5-10 Minuten vor Beginn, um eventuelle technische Probleme vorher zu lösen.

Weitere Informationen:

Vortrag (16.12.): Corona-Verschwörungsmythen & Antisemitismus » Lasse Petersdotter (lasse-petersdotter.de)


29.01.2020

Der Vorstand lädt herzlich zum 3. Eckernförder Grün-Schnack am 04.02.2020 um 19:00 Uhr in die Frau-Clara-Straße 6 ein.

Wir möchten über das Thema „Klimaschutz in Eckernförde“ sprechen.

Das Klimaschutzkonzept der Stadt vom 15.10.2015 wurde durch die Ratsversammlung beschlossen. Passiert ist zwischenzeitlich allerdings wenig. Der Ortsverband hat daher ein Positionspapier (https://gruene-eckernfoerde.de/wp-content/uploads/2019/11/Positionspapier-Klimaschutz.pdf) aufgestellt und Vorschläge zur Umsetzung entwickelt. Der Schwerpunkt liegt in der konkreten Wirksamkeit und Umsetzung der Maßnahmen und nicht in ihrer Anzahl.

Nach einer einleitenden Vorstellung einiger Ideen zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes in der Stadt mit dem Schwerpunkt „Energiestandard der Stadt Eckernförde“ und „Verkehrswende“ findet eine Diskussion statt. Ideen, Wünsche und die Umsetzbarkeit werden besprochen und sollen in die weitere Arbeit einfließen. Die Moderation übernimmt Sören Vollert vom Ingenieurbüro Vollert.

Egal ob Mitglied oder Interessierte, jede*r ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Abend mit vielen spannenden Gesprächen und Ideen.


01.12.2019

Grün-Punsch

Wir laden wir zum vorweihnachtlichem Grün-Punsch um 11 Uhr in die Frau-Clara-Str. 6 (Alte VHS) ein. Bei alkoholfreiem Punsch, leckerem Gebäck und Glühwein wollen wir in gemütlicher Runde mit den Bürgern und Freunden über die kommunale Arbeit in Eckernförde und unsere Politik der letzten und kommenden Monate ins Gespräch kommen.
Unser Positionspapier zum Klimaschutz, die Bürgerbeteiligung, Radverkehr oder Kino – über alles kann diskutiert werden.
Wir freuen uns über jede*n Besucher*in 💚🎄


15.11.2019

Grüne Bürger*innensprechstunde

Am Freitag, den 15.11.2019 in der Zeit von 18:15 – 19:15 Uhr lädt der Vorstand von Bündnis90/ Die Grünen Eckernförde zu einer Bürger*innensprechstunde in die alte VHS (Frau-Clara-Str. 6) ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, im direkten Gespräch die Anliegen, Sorgen und Wünsche der Eckernförder*innen zu erfahren. Wir möchten auch in Zeiten, in denen kein Wahlkampf stattfindet, vor Ort ansprechbar sein.

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


09.11.2019

#Arbeitstreffen Ortsvorstände und Kreisvorstand im OIC Eckernförde 💚

© Kreisverband Grüne Rendsburg-Eckernförde


24.10.2019

Der alte Vorstand ist auch der neue

15 Gäste waren zu unserer Jahreshauptversammlung am 23.10.2019 in die Alte Volkshochschule gekommen. Der amtierende Vorstand stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig wieder gewählt. Vorsitzende/Sprecherin bleibt Meike Siemsen. Auch Kai Rossen wurde im Amt des Vorsitzenden/Sprechers bestätigt. Die dritte Wahl galt den Beisitzern. Hier wurden Britta-Charlotte Richter und Bernd Ernstmeyer erneut gewählt. Der neue Vorstand blickt nach einem positiven Rückblick der vergangen zwei Jahre mit zwei erfolgreichen Wahlen optimistisch auf die kommenden Aufgaben. Christine Scheller und Edgar Meyn berichteten darüber hinaus über die Arbeit der grünen Fraktionen in Rieseby und Eckernförde.

Der neue Vorstand bedankt sich für das große Vertrauen und freut sich auf zwei weitere aktive und gute grüne Jahre mit euch! 💚

(Quelle: EZ)


03.10.2019

#einheitsbuddeln am Tag der Deutschen Einheit am Eimersee

Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen! 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für Dich und Deine Familie. Für unsere Zukunft.
Wir Grüne Eckernförde beteiligen uns an der Aktion „Einheitsbuddeln“ und werden am Tag der Deutschen Einheit um ca. 10 Uhr 15 Bäume am Eimersee (ehemalige Maisfläche) pflanzen. #einheitsbuddeln 💚🌳

© Edgar Meyn/OV Grüne Eckernförde

© Edgar Meyn/OV Grüne Eckernförde

© Edgar Meyn/OV Grüne Eckernförde


20.09.2019

#EckernfördeFürsKlima 💚

© Edgar Meyn/OV Grüne Eckernförde


22.08.2019

2. Eckernförder Grün-Schnack

Wir laden zu unserem zweiten „Eckernförder Grün-Schnack“ am 22.08.2019 um 18:30 Uhr in die Frau-Clara-Straße 6 (Ehemalige Volkshochschule) ein.
In gemütlicher Atmosphäre möchten wir über das Thema
„Radverkehr in Eckernförde“ sprechen. Die Moderation übernimmt Helmut Offermann vom ADFC Eckernförde.
Das geplante Ende der Veranstaltung ist für 21:30 Uhr vorgesehen.
Wir freuen uns über Euer Kommen, dabei bietet sich insbesondere Neumitgliedern die Chance, uns und unseren Ortsverband kennenzulernen.

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


26.05.2019

https://kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/fileadmin/Wahlen_ivu/Europawahl2019

Historisch: Stärkste Kraft in Eckernförde mit 30,7 % ! 💚🇪🇺
Danke! Für dieses Hammer-Ergebnis! Für jede Stimme! Für die zahllosen Stunden, die unsere Wahlkämpfer*innen dafür gearbeitet haben!


22.05.2019

Auf ein Eis mit Jan Phillip Albrecht
Auf einer Urlaubspostkarte würde über diesen Tag vermutlich stehen: „Traumhafter Strand, super Wetter, Eis schmeckt, Stimmung ist toll.“
Danke Jan Philipp Albrecht für diesen schönen Wahlkampftermin in Eckernförde!

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


05.04.2019

Fridays For Future

Die Fraktionsmitglieder Andrea und Bernd haben heute am Fridays for Future-Marsch von der Hafenspitze bis zum Schulzentrum und zurück teilgenommen. Knapp 100 Schüler sowie mehrere „ältere Bürger“ haben den Marsch trotz Ferien laut und lebhaft gestaltet. Tolle Aktion 💚

©Bernd Ernstmeyer/OV Grüne Eckernförde


26.03.2019

Moin, wir laden zu unserem ersten „Eckernförder Grün-Schnack“ am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr in die Frau-Clara-Straße 6 (Ehemalige Volkshochschule) ein. In gemütlicher Atmosphäre soll über politische Themen in und um Eckernförde gesprochen werden. Es gibt keine Tagesordnung und keine Themenvorgabe, jeder kann ein Thema mitbringen. Insbesondere politisch interessierte Menschen sowie Neumitglieder, die noch nicht wissen, wie sie sich in die Partei oder Fraktion einbringen können, sind angesprochen, vorbeizukommen, um den Ortsverband kennenzulernen.
Grüne Grüße, Meike und Kai

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


26.02.2019

Mitgliederversammlung: „Aktuelle Grüne politisches Arbeit“

Das Fazit vorweg: Die Mitgliederversammlung zum Thema „Aktuelle Grüne politische Arbeit“ unseres Ortsverbandes Eckernförde und Umland war ein voller Erfolg. Es haben sich 22 Mitglieder und Interessierte in die alte Volkshochschule in der Frau-Clara-Straße eingefunden. Nach einem kurzen Bericht des Vorstandes von Maike Siemsen und Kai Rossen über die Themen Datenschutzverordnung und Europawahl wurde angekündigt, dass in diesem Jahr eine alte Traditon wieder belebt werden soll: Der „Grünschnack“. Wir möchten uns in unregelmäßigen Abständen mit den Mitgliedern, Neumitgliedern und Interessierten treffen, um über aktuelle Grüne Themen und anderes zu diskutieren. Der erste Termin steht auch schon fest: 02.04.2019, 19 Uhr, ebenfalls in der Frau-Clara-Str.6. Danach folgten Impulsvorträge mit Berichten aus der Fraktionsarbeit Eckernförde von Anja Koch und Edgar Meyn, aus der Fraktionsarbeit Rieseby von Sabine Schulze und aus der Fraktionsarbeit im Kreistag von Kirsten Zülsdorff. Anschließend gab uns Christine Knabe aus Kosel einen guten Überblick zu den aktuellen Planung zur Errichtung einer Deponie an der B76 und deren mögliche Folgen. Allen Berichten schloss sich eine angeregte Diskussion an, so dass wir uns bereits jetzt auf den ersten „Grünschnack“ im April freuen.

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


06.05.2018

Grandioses Grünes Ergebnis für unser Team in Eckernförde 💚
Ein Zugewinn von fast 10 % zur letzen Kommunalwahl 2013!! Unsere Themen sind bei den Wähler*innen angekommen!
Im Rathaus wird die GRÜNE-Fraktion erstmals 8 Sitze haben! Zusammen werden wir nun GRÜNE POLITIK in Eckernförde umsetzen. Danke an das ganze Wahlkampfteam für einen spannenden, anstrengenden und für uns als Vorstand lehrreichen Wahlkampf!!

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


05.05.2018 

Robert Habeck in Eckernförde 

Robert Habeck in Eckernförde 💚
Tolle Rede zum Thema Schutz von Schweinswalen, Klimawandel und die Gefahr von Plastikmüll für die Meere mit anschließender Frage- und Gesprächsrunde mit den Eckernförder Bürgern vor dem Ostsee Info-Center!
Jetzt heißt es: GRÜN wählen und Daumen drücken!

#klargrünmachen

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde

© Kai Rossen/OV Grüne Eckernförde


22.02.2018

Wahlversamlung zur Kommunalwahl 2018

Edgar Meyn (61) ist der Spitzenkandidat von Bündnis 90/ Die Grünen für die Kommunalwahl am 6. Mai. Ihm folgt auf Listenplatz 2 Ratsfrau Jenny Kannengießer (48). Auf der Wahlversammlung des Ortsverbandes am Mittwochabend in der Alten Volkshochschule wurden der Fraktionsführer und die Ratsfrau einstimmig gewählt. Die Wahlleitung lag in den Händen von Joschka Knuth. Konsequente Bürgerbeteiligung und Transparenz in allen politischen Belangen hat sich der Ortsverband auf seine Fahnen geschrieben. Die klassischen grünen Themen wie Umwelt-, Klima- und Gewässerschutz sollen ebenfalls in der kommenden Legislaturperiode im Mittelpunkt der Politik stehen.
Wichtiges Thema im Wahlkampf der Grünen ist das Thema Stadtverkehr. „Wir gehen einen anderen Weg“, sagte Meyn zu den Mitgliedern. Bislang sei die Parkplatzdiskussion in Eckernförde nur emotional geführt worden, der Wille nach gemeinsamen Lösungen sei für den Bürger nicht erkennbar. „Der große Stadtverkehr bleibt aus der Stadt und kann westlich der Bahnschranke parken“, sagte Meyn. Östlich der Bahnschranke müssten neue Parkplätze für Besucher geschaffen werden.

„Grüne Stadtentwicklung steht für eine lebenswerte und liebenswerte Stadt“, die umweltschonend, mobil, lärmarm, grün, kompakt und durchmischt sei. Die Grünen seien nicht nur einfach da, „sondern wir besetzen die Themen, wir sind die Macher“, gab Meyn sich kämpferisch, der ankündigte, dass diese Legislaturperiode seine letzte sein würde.

Alle Kandidaten wurden einstimmig für ihren Wahlkreis und ihren Listenplatz gewählt. Platz 1: Edgar Meyn (Wahlkreis 001, 61 Jahre, Pensionär), Platz 2: Jenny Kannengießer (WK 003, 48 J., Diplom-Betriebswirtin, Personalreferentin), Platz 3: Birgit Guhlke (WK 008, 54 J., Diplom-Gesundheitsökonomin, Fachkrankenschwester Anästhesie), Platz 4: Kai Rossen (WK 010, 33 J., Arzt), Platz 5: Anja Koch (WK 014, 50 J., Geschäftsführerin der Landtagsfraktion ), Platz 6: Bernd Ernstmeyer (WK 009, 60 J., Pensionär), Platz 7: Meike Siemsen (WK 002, 56 J., Waldorfpädagogin, Buchhändlerin), Platz 8: Rüdiger Ziegler (WK 012, 51 J., freischaffender Künstler, Garten- und Landschaftsarchitekt), Platz 9: Katrin Herkt (WK 005, 46 J., Landschaftsarchitektin), Platz 10: Helmut Offermann (WK 004, 59 J., Landesbeamter, Bauingenieur), Platz 11: Petra Körner (WK 006, 64 J., Diplom-Sozialpädagogin), Platz 12: Sören Vollert (WK 007, 54 J., Diplom-Ingenieur), Platz 13: Andrea Carstensen (WK 011, 57 J., Agraringenieurin), Platz 14: Klaus-Dieter Rediske (WK 013, 54 J., Bankkaufmann).

© OV Grüne Eckernförde