Aktuelles aus dem Vorstand

02.04.2019
Der ehemalige Grün-Tisch heißt jetzt Grün-Schnack

Da wir im neuen Vorstand schon zum wiederholten Male darauf angesprochen wurden, ob wir nicht auch die Grünen-Gesprächs-Stammtisch wieder beleben wollten, luden wir am 2.04.2019, in die Frau Clara Straße 6 alle grünen Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes Eckernförde und Umland, sowie an grünen Themen politisch interessierte Bürger zu einem Treffen ein – dem neu benannten Grün-Schnack. Zu unserer großen Freude folgten dieser Auftaktveranstaltung 32 Interessierte von 15!! bis 80 Jahre. Während der Vorstellungsrunde stellten sich u.a. auch 4 junge Organisatoren der Schülerbewegung „Friday for Future“ vor. Spontan entschieden wir uns diese einmalige Gelegenheit zu nutzen und die 3 Schüler, sowie einen Studenten uneingeschränkt Gehör zu schenken. Somit erfuhren wir aus erster Hand Fakten, Hintergründe und Ideen dieser Bewegung, sowie Details zu den Eckernförder Freitags Demonstrationen. Es folgte eine lebhafte Diskussion und zum Schluss der Gesprächsrunde initialisierte Grünen Mitglied Beate Kennedy aus Windeby noch eine spontane Resolution und Unterschriftenliste von Befürwortern dieser eindringlichen Jugendaktion. Die 4 Vortragenden luden abschließend alle Anwesenden zum drauffolgenden Freitag am 05.04.2019 ebenfalls zum Demonstrationszug durch Eckernförde herzlich ein, denn auch in den Osterferien und nicht nur während der Schulzeit wollten sie für ihr politisches Ansinnen demonstrieren. Unsere Vorsitzende Meike Siemsen beendete den Grün-Schnack mit dem Hinweis den nächsten Termin bitte wieder der Presse oder unserer Grünen Homepage entnehmen zu wollen. Außerdem planen wir diese dann mit 2 bis 3 aktuellen Impuls-Themen mit anschließender Diskussion durchzuführen.

26.02.2019
Mitgliederversammlung: „Aktuelle Grüne politisches Arbeit

Das Fazit vorweg: Die Mitgliederversammlung zum Thema „Aktuelle Grüne politische Arbeit“ unseres Ortsverbandes Eckernförde und Umland war ein voller Erfolg. Es haben sich 22 Mitglieder und Interessierte in die alte Volkshochschule in der Frau-Clara-Straße eingefunden. Nach einem kurzen Bericht des Vorstandes von Maike Siemsen und Kai Rossen über die Themen Datenschutzverordnung und Europawahl wurde angekündigt, dass in diesem Jahr eine alte Traditon wieder belebt werden soll: Der „Grünschnack“. Wir möchten uns in unregelmäßigen Abständen mit den Mitgliedern, Neumitgliedern und Interessierten treffen, um über aktuelle Grüne Themen und anderes zu diskutieren. Der erste Termin steht auch schon fest: 02.04.2019, 19 Uhr, ebenfalls in der Frau-Clara-Str.6. Danach folgten Impulsvorträge mit Berichten aus der Fraktionsarbeit Eckernförde von Anja Koch und Edgar Meyn, aus der Fraktionsarbeit Rieseby von Sabine Schulze und aus der Fraktionsarbeit im Kreistag von Kirsten Zülsdorff. Anschließend gab uns Christine Knabe aus Kosel einen guten Überblick zu den aktuellen Planung zur Errichtung einer Deponie an der B76 und deren mögliche Folgen. Allen Berichten schloss sich eine angeregte Diskussion an, so dass wir uns bereits jetzt auf den ersten „Grünschnack“ im April freuen.